Schnell Suche


tooltip
Miete
-  €
Preis
-  €

Erweiterte Suche
Aktuelles
Auf dieser Seite erfahren Sie von Zeit zu Zeit Neuigkeiten über den Immobilienmarkt. Haben Sie spezielle Fragen, kontakten Sie mich direkt auf dem Email-Formular "Kontakt".

Erbschaftssteuerrecht!

Vor der 1. Lesung des Gesetzes zur Reform der Erbschaftsteuer im Deutschen Bundestag am 15. 2. 2008 wird vielfach über die möglichen Änderungen diskutiert. Sehr intensiv wird über die Haltedauer von Immobilien im Erbfall und die Höhe der Steuerlast bei der Unterschreitung dieser Grenze diskutiert. Dazu ist vom finanzpolitischen Sprecher der CDU/CSU - Bundestagsfraktion Otto Bernhardt, der auch Hauptsprecher auf dem IVD - Jahresempfang war, ein Kompromiss angedeutet worden. Die Haltedauer für Immobilien könnte demnach auf 10 Jahre gesenkt werden. Es zeichnet sich ebenfalls ab, dass bei einem Unterschreiten dieser Frist nur die anteilige Erbschaftsteuer nachzuzahlen ist und nicht wie bislang geplant die gesamte Steuerlast bezahlt werden muss. Mit gewisser Sorge sieht der IVD die Diskussion um das Bewertungsverfahren, das bei der Ermittlung der Bemessungsgrundlage für die Erbschaftsteuer angewendet werden soll. Die reinen Verwaltungskosten, die bei der Anwendung entstehen, werden wohl die Einnahmen aus der Erbschaftsteuer wieder aufzehren.